Holgers Vogel-Treff
Für Liebhaber australischer Papageien

Zahme Wellis

Wellis gehören mit zu den Vogelarten die sich am engsten dem Menschen anschließen und sehr zahm werden können. Allerdings gibt es leider viele Berichte über Wellis die dieses Verhalten verallgemeinern. Das dieseSittiche zahm und anhänglich werden liest man fast überall. Dies weckt bei nicht wenigen Menschen den Wunsch einen solchen Vogel zu besitzen. 
Vergessen wird dass es sehr viele Wellis gibt die nicht auf die Hand kommen und keinen engen Kontakt mit dem Menschen wollen. Ein großer Teil dieser Vögel ist nicht handzahm! Auch wird oft vergessen dass es lange Zeit dauern kann das Vertrauen eines Wellensittichs zu gewinnen. Gedult und auch etwas Fingerspitzengefühl ist ebenfalls erforderlich und der Charakter jedes Vogels anders.
Es gibt sehr viele entäuschte Halter die dann ihre Vögel wieder abgeben. Private Inserate wie auch das Angebot in Tierheimen  sprechen hier eine eindeutige Sprache. Wer sehr zahme Vögel möchte kann nach Not-Handaufzuchten ausschau halten. Wer mit "scheuen" Tieren nicht leben kann oder will sollte sich lieber auf Hunde und Katzen konzentrieren und die Anschaffung von Vögeln kritisch betrachten, nicht zuletzt da Vögel keine Schmusetiere sind und die Beobachtung der Tiere im Vordergrund steht. Auch macht eine Einzelhaltung das Resultat einer möglichen Zähmung nicht besser, da es scheue Einzeltiere und sehr zutrauliche Schwarmtiere gibt. Einzelhaltung bringt also kein nachweisbares, positives Ergebniss für den Halter und sorgt nur für sozial-isolierte und einsame Tiere.






Viele Wellensittiche werden zahm, viele aber auch nicht!

Zähmungs-Tipps:

- Kolbenhirse nur noch aus der Hand anbieten
- anstatt Kolbenhirse auch mal Knaulgras versuchen
- sich und den Vogel nicht unter druck setzen
- die Distanz langsam verringern
- sich und dem Tier Zeit geben